Wenn Sie im Golfclub Stiftland aufteen, schwingen Sie Ihren Schläger am Mittelpunkt Europas! Hier im nordöstlichsten Teil der Oberpfalz, in der Marktgemeinde Bad Neualbenreuth, ist die Welt noch in Ordnung. Ohne Abschlagszeit können Sie entspannt los spielen und als Gast ein Tages-Greenfee auskosten!
Wer hier seine Golfschuhe schnürt, kann beim Spielen eine naturbelassene Landschaft genießen, denn Golf und Natur bilden eine harmonische Einheit. Da kann es schon einmal passieren, dass Meister Reineke aus dem angrenzenden Getreidefeld aufs Fairway huscht und die Golfer in gebührendem Abstand kritisch beäugt. Es ist auch durchaus möglich, dass sich ein Eichelhäher lautstark protestierend in die Luft erhebt, weil ein Golfball haarscharf an seinem Schnabel vorbei gesaust ist.

Der Golfclub Stiftland wurde 1982 gegründet. Leicht ist der von Don Harradine geplante und von Brian Pierson auf 18 Loch erweiterte Platz jedoch nicht. Der alte Baumbestand versperrt Ihnen auf dem fast 6,4 km langen Parcours so manches Mal die ‚Tigerline‘. Eine Herausforderung für jede Spielstärke! Neben den großzügigen Trainingsmöglichkeiten steht Ihnen außerdem ein gerateter 9-Loch Kurzplatz zur Verfügung. Im Zentrum der über 80 ha umfassenden Anlage erwartet Sie das Clubhaus mit einer großzügigen Sonnenterrasse. Hier können Sie einen wunderbaren Golftag angemessen ausklingen lassen und die zauberhaften Sonnenuntergänge genießen!